SERVICE-TELEFON

Möchten Sie persönlich mit einem unserer Mitarbeiter sprechen?

Rufen Sie uns bitte an.

+49 (0) 9622 703823-0

(Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 13.00 Uhr)

E-MAIL-SERVICE

Gerne können Sie uns Ihre Fragen, Wünsche und
Anregungen auch per E-Mail senden:

info@ampanet.de

ANSCHRIFT

ampanet GmbH
Dienhof 14
92242 Hirschau
Deutschland

Aktuelle Kataloge und Prospekte stehen zum Blättern im Internet und zum Download bereit.


Hier geht's zu den Katalogen

Zurück
FORSTER Premium LiFePO₄ Batterie 51,2V / 50Ah 200A-BMS-2.0
FORSTER Premium LiFePO₄ Batterie 51,2V / 50Ah 200A-BMS-2.0
FORSTER Premium LiFePO₄ Batterie 51,2V / 50Ah 200A-BMS-2.0
FORSTER Premium LiFePO₄ Batterie 51,2V / 50Ah 200A-BMS-2.0
FORSTER Premium LiFePO₄ Batterie 51,2V / 50Ah 200A-BMS-2.0
FORSTER Premium LiFePO₄ Batterie 51,2V / 50Ah 200A-BMS-2.0

FORSTER Premium LiFePO₄ Batterie 51,2V / 50Ah
200A-BMS-2.0

  • Hohe Zyklenfestigkeit
  • 200A Hochlast-Power-BMS
  • Eingebauter Komplettschutz/Safety First
  • Geringes Gewicht
  • Bluetooth-Mess-Shunt - optional

5 Jahre Herstellergarantie »

 

Bestell-Nr.: 900074
Lieferfrist: ca. 5-10 Werktage

1.965,00

(inkl. MwSt./ zzgl. Versand)





FORSTER Premium LiFePO₄ Batterie 51,2V / 50Ah
200A-BMS-2.0

 

Moderne Energieversorgung - Immer die passende Batterie für Ihren Einsatz

 

Im Vergleich zu herkömmlichen Blei-Batterien hat das Umrüsten auf die Lithium-Technologie erhebliche Vorteile:

 

Widerstandsfähigkeit:

Eine große Schwachstelle von Blei-Säure Batterien ist die Sulfatierung. Diese tritt auf, wenn eine Batterie selten oder nie aufgeladen wird, oder sich längere Zeit im halbvollen oder leeren Zustand befindet. Das ist einer der größten Vorteile der neuen LiFePO₄-Technology. Der Ladezustand der Batterie ist nicht ausschlaggebend für die Performance und die Lebensdauer. Egal ob voll oder leer, ob oft oder selten im Einsatz, der LiFePO₄ Energiespeicher ist extrem widerstandsfähig und robust im Einsatz.

 

Wirtschaftlich:

Unzählige Einsatzmöglichkeiten in Verbindung mit modernsten Solar- und Windkraftanlagen erhöhen den Energienutzungsgrad. Gegenüber von Blei-Säure Batterien von ca. 80% liegt dieser bei ca. 92% je Ladezyklus.

 

Optimiert:

Bei gleicher Kapazität kann bis zu 60% an Platz und Gewicht eingespart werden. Oder Sie können auf dem selben Platz mehr als das doppelte an Kapazität mitführen.

Die sehr leichten Lithium Batterien eignen sich für verschiedenste Einsatzbereiche wie Wohnmobil, Wohnwagen, Caravan, Marine, Fishing und Solar-Energiespeicher.

 

Flexibel:

LiFePO₄ Batterien sind in der Einbaulage flexibel, was neue Optionen in der Raumausnutzung ermöglicht. Zudem ist ebenso eine parallele Anordnung zur Kapazitätserhöhung möglich. Es können beliebig viele Batterien gleichen Typs parallel geschaltet werden. Für mehr Spannung können Sie bis zu 4 Batterien (maximal 48V) in Reihe schalten.

 

Höchste Qualität und Zuverlässigkeit für nahezu alle Einsatzbereiche, ob Caravan, Marine oder Energiespeicher. Neueste Zellentechnologie, optimierte BMS-2.0 Steuerung und Überwachung setzen den Standard für maximale Performance und Lebensdauer. Optimale Überwachung und Kontrolle der Mess- und Verbrauchswerte durch Mess-Shunt und Bluetooth möglich.

 

Wichtiger Hinweis!

 

Alle FORSTER Premium LiFePO₄ Batterien sind mit einem
BMS (Battery-Management-System) ausgestattet.

 

Das Batterie-Management-System überwacht und steuert die einzelnen Zellen einer Batterie und schützt diese vor Beschädigung. Zudem steuert das BMS die Abgabeleistung, welche mit dem Power BMS-2.0 bei 200A Dauerstrom und 400A Spitzenstrom liegt. Nur durch diese hohen Ampere-Werte können starke Verbraucher wie z.B. Kaffeemaschinen problemlos betrieben werden. Batterien mit einem schwächeren BMS z.B mit nur 100A würden hier bereits vorzeitig abschalten und die Anwendung beenden.

 

Die wichtigsten Merkmale:

  • Hohe Zyklenfestigkeit
  • Kurze Ladezeiten
  • Eingebauter Komplettschutz / Safety First
  • 200A Hochlast-Power-BMS
  • Lange Lebensdauer
  • Hohe Hitzetoleranz
  • Geringes Gewicht

 

Lieferumfang:

  • FORSTER Premium LiFePO₄ Batterie 51,2V / 50Ah
    200A-BMS-2.0

 

 

Technische Daten
Batterietyp LiFePO₄
Nennspannung 51,2 V
Nominalkapazität 50 Ah
Energie 2560 Wh
Betriebsspannung 42,0 V - 58,4 V
Ladeschlussspannung 56,8 V - 58,4 V
Ladestrom empfohlen 60 A
Entladestrom max. 200 A (5 sec.)
Dauerentladestrom 100 A
Erhaltungsladung 56,8 V - 58,4 V
Temperaturbereich Ladung 0 bis +60 °C
Entladung -20 bis +60 °C
Lagertemperatur empfohlen: -10 bis +30 °C
Parallel-Schaltung ja, beliebige Anzahl gleichen Typs
Serien-Schaltung nein
Ladeprogramme CCCV / IU / IUoU / Blei-Säure
Batterie-Abschaltung 42,0 V
BMS integriert
Fernüberwachung optional möglich:
500A Bluetooth Mess-Shunt
Zellentyp BPC Big-Prismatic-Power
Hochlast-Zellen-AA
Schutzart IP 67
Zyklen Entladetiefe: 50%/6.000, 80%/4.000
90%/3.000
Lagerung 80 - 100% geladen,
alle 6 Monate laden
Selbstentladung 1 - 2% / Monat
Anschluss M8
Pluspol Anordnung Stirnseite links
Einbaulage beliebig
Abmessungen (L x B x H) 520 mm x 268 mm x 220 mm
Gewicht 28,0 kg
CE IP67

 

Vollwertiger Bleibatterie-Ersatz

 

Gewichtsersparnis

Die Lithium-Batterie wiegt rund die Hälfte weniger als Bleibatterien mit vergleichbarer Nennkapazität. Durch ihre doppelt so hohe nutzbare Kapazität ermöglicht dies eine Gewichtsersparnis von bis zu 75% bei gleichbleibender nutzbarer Energie.

 

Geringere Selbstentladung

Durch ihre geringe Selbstentladung, können Lithium-Batterien um ein vielfaches länger als Bleibatterien gelagert werden, ohne dass sie nachgeladen werden müssen.

 

Größtes Maß an Sicherheit - Überwachung und Steuerung der Zellen

 

Batterieüberwachung

Batterien werden bei vielseitigen Anwendungen eingesetzt, in den meisten Fällen, um Energie für eine spätere Nutzung zu speichern. Wie viel Energie ist jedoch in der Batterie gespeichert? Die Batterie selbst zeigt dies nicht an. Die Betriebsdauer von Batterien hängt von zahlreichen Faktoren ab.

 

Die Lebensdauer der Batterie kann durch Unter- oder Überladung, Tiefentladung, zu hohe Lade- oder Entladeströme und hohe Umgebungstemperatur verkürzt werden. Die Überwachung der Batterie mit einem fortschrittlichen Batteriewächter gibt dem Benutzer wichtige Rückmeldungen, so dass bei Bedarf Abhilfemaßnahmen getroffen werden können. Dadurch wird die Batterielaufzeit verlängert, und der Smart-Shunt wird sich schnell amortisieren.

 

 

200A Hochlast Power-Management-System (BMS)

Das integrierte Batteriemanagementsystem (BMS) garantiert durch die permanente Überwachung aller Zellparameter (Strom, Spannung, Temperatur) ein höchstes Maß an Sicherheit, sowie einen effektiven Schutz gegen Überladung und Tiefentladung. Bei Auftreten einer Störung wird sofort die elektrische Verbindung zum jeweiligen Verbraucher oder Ladegerät unterbrochen. Zudem steuert das BMS die Abgabeleistung welche mit dem Power BMS bei 200A Dauerstrom und 400A Spitzenstrom liegt.

 

 


Wichtige Funktionen des 200A Hochlast
Power-Management-System (BMS)

  • Überlastschutz
  • Tiefentladeschutz
  • Überspannungsschutz
  • Aktives Zellen Balancing
  • Komplette Ladekontrolle
  • Multi-Charge-Mode (MCM)
  • Temperaturschutz des BMS
  • Kurzschlusssicherheit
  •  

     

    Moderne Kommunikation - Smart Mess-Shunt - optional erhältlich

     

    Smart Mess-Shunt

    Der Smart-Shunt ist ein Batteriewächter. Er misst Batteriespannung und -strom. Auf der Grundlage dieser Messungen berechnet es den Ladezustand, die Restlaufzeit und verfolgt Verlaufsdaten, wie z.B. die tiefste Entladung, die durchschnittliche Entladung und die Anzahl der Zyklen. Der Smart-Shunt verbindet sich über Bluetooth mit der VictronConnect App.

    Die VictronConnect App dient zum Auslesen aller überwachten Batterieparameter und wird auch dazu verwendet, Einstellungen vorzunehmen oder zu ändern. Der Smart-Shunt hat einen Zusatzeingang, der zur Überwachung der Spannung einer zweiten Batterie oder zur Überwachung des Mittelpunktes einer Batteriebank verwendet werden kann.

     

     

     

     

     

    VICTRON CONNECT - Überwachen, bedienen & konfigurieren

    Victron Connect ist eine kostenlose App und ist für Android, iOS, MacOS oder Windows verfügbar. Sie kann in den jeweiligen App-Stores oder auf der Victron Seite heruntergeladen werden. Victron Connect wird benötigt, um den SmartShunt einzurichten und auszulesen.

    VictronConnect App »

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    CE IP67